Wir verwenden cookies für unsere Webseite, um Ihnen einen noch besseren Service anzubieten. INFO

REHA-PROGRAMM

Physiotherapeutische Anwendungen

Wählen Sie das Forte Village Resort und die herrliche Kulisse Sardiniens für Ihre physiotherapeutischen Behandlungen und Reha-Programme. Die physiotherapeutischen Anwendungen bestehen aus spezifischen Techniken für Athletiktraining und Rehabilitation. Alle Anwendungen wurden für Sportler und für Menschen, die unter Muskel-, Knochen- und Gelenkbeschwerden infolge von Unfällen leiden, konzipiert. Im exklusiven Wellnesscenter des Acquaforte Spa können unsere Gäste die folgenden Behandlungen nutzen:

  • Physiotherapeutische Massage: ideal zur Vorbeugung und Diagnose sowie für die Behandlung und Rehabilitation von Patienten, die unter angeborenen oder erworbenen Krankheiten oder Funktionsstörungen im Bereich von Nerven, Muskeln, Skelett oder Bauchraum leiden. Die Massage umfasst diverse therapeutische Maßnahmen wie physikalische Therapie, manuelle Therapie, Massage, Haltungstherapie und Kinesiotherapie.
  • Haltungs-Osteopathie: Behandlung, die aus einer Reihe von extrem präzisen manuellen Techniken besteht und die sich für alle Probleme der Knochen-, Gelenk- und Muskelstruktur eignet.
  • Chiropraktik: ganzheitliche Behandlungsform und Heilkunst. Sie konzentriert sich mehr auf die Ursachen physischer Probleme als auf die Symptome. Das bedeutet, dass chiropraktisch strukturelle Probleme behandelt werden – insbesondere in Verbindung mit der Wirbelsäule –, welche Funktionsstörungen in den Abläufen des Körpers und speziell im Nervensystem hervorrufen.
  • Tecar® Therapie: besteht aus der Anwendung eines Radiofrequenzgeräts, das in der Lage ist, eine Hyperthermie hervorzurufen, die zur intensiven Biostimulation von Gewebe und Zellen sowie zu einer entzündungshemmenden und schmerzlindernden Wirkung im behandelten Körperteil führt. Die therapeutischen Indikationen am Stütz- und Bewegungsapparat betreffen: das Weichgewebe (wie Muskeln, Blutgefäß- und Lymphsystem) und Gewebe mit hoher elektrischer Resistenz (die Gewebe mit geringer Wasserkonzentration wie Knochen, Gelenke, Knorpel, Bänder, Sehnen, Aponeurose, tiefes Bindegewebe, Fibrose, Narben, Keloide etc.).
  • Stoßwellentherapie: akustische Wellen mit hoher Energie, die eine direkte mechanische Kraft erzeugen. Ihr Hauptziel ist es, Energie auf das Körpergewebe zu übertragen, um hier die biologisch natürlichen Reparaturvorgänge anzuregen.

Die therapeutischen Indikationen am Stütz- und Bewegungsapparat betreffen:

– Knochengewebe

– Krankheiten des Weichgewebes

– Sehnenleiden

 

Im Wellnesscenter des Acquaforte SPA des Forte Village können unsere Gäste auch Selam, eine echte Revolution in der Fitness-Welt, kennenlernen. Es besteht aus einem Gerät, das entwickelt wurde, um die wertvollen Eigenschaften des Wassers mit hoher Salzkonzentration maximal auszunutzen. Selam führt ein neues Konzept körperlicher Aktivität im Wasser ein: Die totale Abwesenheit der Schwerkraft ermöglicht es, bei gleicher körperlicher Anstrengung mit absoluter Leichtigkeit unendlich höhere Leistungen zu erzielen.

Aus der Idee heraus entstanden, ein kompaktes, modulares Schwimmbad zu kreieren, stellt sich Selam als große Innovation dar, denn es schafft eine fantastische Symbiose aus dem Wasser und dem darin befindlichen Gerät. Dank seiner extrem breitgefächerten Modularität, die Selam so effizient und zielführend macht, ist es möglich, im Wasser Hilfsmittel zu verwenden, die sich für Profi- und Hobbysportler ebenso eignen wie für Menschen mit Übergewicht, schwangere Frauen und Menschen mit Krankheiten der Wirbelsäule, selbst in der akuten Phase.

Außerdem können Übungen zur Verbesserung des R.O.M. (Range of Movement) im Zuge der Wiederherstellung nach einem Unfall durchgeführt werden. Die Modularität von Selam gestattet auch die Ausführung von Funktionstraining.